Kirchenchor Mettau

Auflösung des Kirchenchors Mettau

                                                                                                                                                         Mettau, im Mai 2020

 

Leider hat Ghasem Momenai seine Anstellung als Organist unserer Pfarrei und als Chorleiter des Kirchenchores Mettau auf Ende Mai gekündigt.

 

Aufgrund dieser Situation haben wir uns entschlossen, den Kirchenchor Mettau auf Ende Jahr aufzulösen.

 

Diese Entscheidung zu treffen, fällt uns allen nicht leicht. Jedoch, unser Chor besteht noch aus 11 Mitgliedern, davon sind die meisten über 70 Jahre alt. Uns allen fehlt somit die Motivation, mit einem neuen Chorleiter als so kleines Chörli weiterhin zu singen. Den Kirchenchor Mettau wird es also künftig nicht mehr geben, und wir können ab sofort keinen Einsatz mehr leisten. Wir haben unseren Dienst, als Kirchenchor zur Ehre Gottes zu singen und so die Gottesdienste mit unserem Singen zu bereichern, gerne und mit Freude erfüllt.

 

Ghasem Momenai pflegte mit uns ein wertvolles Liedgut. Wir haben unter seiner Regie gerne gesungen. Mit grosser Begeisterung, Geduld und Hingabe führte er uns zur Musik, zum Singen. Wir erlebten mit ihm als unseren Chorleiter zehn gute und schöne Jahre, die uns in wertvoller Erinnerung bleiben werden. Wir danken Ghasem Momenai für seinen grossen Einsatz ganz herzlich.


 

Agnes Oeschger, Präsidentin 

 

 

Organist

 

zur Zeit vakant

Archiv

Kirchenchor Mettau unter der Leitung von Ghasem Momenai (Archiv)

Ghasem Momenai an der Orgel der Kirche Mettau (Archiv)

Kirchenchor-Reise 2013 Aareschlucht und Ballenberg (Archiv)